Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

gültig ab 19. Oktober 2021

Diese AGBs gelten für die Angebote, Aufträge und Rechnungen von Fit on Time, welche als Marke der Firma FoT Fitness GmbH fungiert.

 

1. Vertragsschluss 



1.1 Fit on Time unterbreitet dem Kunden eine Offerte mündlich oder schriftlich für Dienstleistungen im Bereich Fitness und Ernährung, welche insbesondere auch eine Leistungsbeschreibung umfasst. Nimmt der Kunde diese Offerte in schriftlicher oder mündlicher Form unverändert an, bzw. akzeptiert der Kunde das Angebot (Angebot akzeptiert per E-Mail via Bexio), so gilt der Vertrag als geschlossen. 



1.2 Vertragsbestandteile sind die angenommene Offerte sowie die vorliegenden Vertragsbedingungen. Der Kunde erhält nach Abschluss eine Rechnung für die Dienstleistung. 



 

2. Pflichten und Leistungen des Kunden 



2.1 Der Kunde ist insbesondere verpflichtet, die vereinbarten Kosten und Rechnungen im Voraus oder nach Vereinbarung zu zahlen. Bei einer Ratenzahlung ab 3 Raten wird ein externer Zahlungspartner (Zaala*) hinzugezogen. Erst bei erfolgreicher Bonitätsprüfung kann die Dienstleistung in Anspruch genommen werden. 



2.2 Alle ausgehändigten Pläne (Ernährung und Training) führt der Kunde unter eigener Verantwortung durch. Fit on Time übernimmt keine Haftung für nicht erreichte Ziele, die aufgrund von falschem Verständnis der verschriebenen Pläne oder ausbleibender Kommunikation mit dem Team von Fit on Time entstehen können.



2.3 Gewichtsab- oder Zunahmen können bei der Einhaltung der verschriebenen Pläne eintreten. Fit on Time übernimmt keine Haftung für allfällige, nicht geplante Gewichtsab- oder Zunahmen. 



2.4 Fit on Time übernimmt keine Haftung für nicht eingetroffenen obwohl durch Planung und Trainingseinheiten, beabsichtigten Muskelaufbau.



2.5 Der Kunde ist im Rahmen des Vertragsverhältnisses zur Mitwirkung verpflichtet.  

Er wird die erforderlichen Mitwirkungshandlungen auf erstes Anfordern von uns unverzüglich erbringen.



2.6 Eine Geld-zurück Option ist, ausser durch eigenes Ermessen von Fit on Time, nicht möglich.

 

3. Zahlung 



3.1 Der Rechnungsbetrag ist auf das in der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen. Er muss innert der vereinbarten Frist auf diesem Konto gutgeschrieben sein.



3.2 Bei jeder Form der Zahlung (Einmalzahlung oder Ratenzahlung) ist der geforderte Betrag fällig, auch bei Nichtinanspruchnahme der Dienstleistung aus Gründen wie Krankheit, Unfall oder Ferien. Die Dauer des Ausfalls wird dem Coaching nachträglich angerechnet.



3.3 Bei Verzug der Zahlung ist Fit on Time nicht verpflichtet, seine Dienstleistung zu erbringen. Die weiteren Verzugsfolgen bestimmen sich nach dem Gesetz.



3.4 Bei Verzug der Zahlung bei einer vordefinierten Zahlungsvereinbarung (Ratenzahlung), kann die volle Leistung nicht in Anspruch genommen werden und der restlich geschuldete Betrag ist ab sofort fällig.

3.5 Für die Zahlung ist neben dem Preis für die Waren und/oder Dienstleistungen zusätzliche Rechnungsstellungs- und Bearbeitungs-Gebühren sowie MwSt. zu zahlen. Es gelten folgende Gebühren:

Zahlungsverzug 5% p.a.

Gebühr 1. Mahnung CHF 5.00

Gebühr 2. Mahnung CHF 10.00

 

Die Begleichung des jeweiligen Ratenbetrages bei der Zahlung muss bis spätestens zum auf der jeweiligen Rechnung genannten Zahlungstermin erfolgen.


4. Vertragsdauer und Kündigung

 

4.1 Der Vertrag ist für die im jeweiligen Hauptvertrag vereinbarte Laufzeit fest geschlossen.



4.2 Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass Fit on Time nach Vertragsschluss Dispositionen trifft (grosser Planungsaufwand am Anfang der Laufzeit, Mitarbeiterplanung, etc.), welche im Hinblick auf die gesamte, vereinbarte Laufzeit erfolgen und die Dienstleistung auf Erreichen eines Ziels gerichtet ist. Sollte der Kunde deshalb während der Laufzeit auf die Dienstleistungen der Fit on Time ganz oder teilweise verzichten, so steht ihm kein Anspruch auf Rückerstattung respektive Erlass der vereinbarten Vergütung zu und diese bleibt weiterhin geschuldet.



4.3 Das Recht zur fristlosen Kündigung bei Vorliegen eines wichtigen Grundes bleibt unberührt. Als solcher gilt ein Umstand, dessen Vorhandensein die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses im Einzelfall nach Treu und Glauben nicht mehr zumutbar macht. Die Kündigung hat diesfalls schriftlich und unter Angabe der Gründe zu erfolgen.



4.4 Liegt ein wichtiger Grund vor und kann der Kunde nachweisen, dass dieser unverschuldet entstanden ist, wird die Vergütung anteilsmässig zurückerstattet.



4.5 Alle geschlossenen Verträge verlängern sich nicht automatisch.

 

5. Gerichtsstand



5.1 8500 Frauenfeld ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

 

6. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen 



6.1 Diese AGB können sich jederzeit ändern. Wir führen dazu jeweils das Datum 

der letzten Änderungen auf. Die jeweils verbindliche Fassung ist auf unserer Webseite (https://fitontime.ch/allgemeine-geschaftsbedingungen) abrufbar.



19. Oktober 2021 

 

(AGB) der Zaala* AG zu «Kauf auf Rechnung» und «Kauf auf Raten» (kurz «KaR»)

(ab 3 Raten)

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der FoT Fitness GmbH zu «Kauf auf Raten» (kurz «KaR»)



Version 2.3 vom 1.01.2022

 

1. Allgemein

 

FoT Fitness GmbH ermöglicht dem Kunden verschiedene Zahlungsarten.

 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen der FoT Fitness GmbH gelten für die angebotenen Zahlungsmittel gemäss nachfolgend aufgeführten Zahlungsvarianten, nachfolgend zusammen auch «KaR» genannt. Mit der Wahl des jeweilig ausgewählten Zahlungsmittels akzeptieren Sie, dass Sie mit diesen AGB einverstanden sind. Es gilt jeweils die beim Kauf aktuelle Fassung der AGB.

 

Sie haben beim Kauf die Möglichkeit verschiedener Zahlungsvarianten:

 

«Kauf auf Raten»

 

1 Ratenplan 3/3 bei Privatkunden (B2C): Sie bezahlen den Gesamtbetrag in 3 Raten innert 3 Monaten. Der jeweilige Ratenbetrag ist bis spätestens zum auf der jeweiligen Rechnung genannten Zahlungstermin zu begleichen.

 

2 Zinsfreie Raten-Modelle für Privatkunden (B2C): Sie erhalten eine zinsfreie Ratenzahlungsmöglichkeit. Die Anzahl der Raten wird bei der Auswahl effektiv angegeben und kann je nach Angebot der FoT Fitness GmbH variieren. Es gelten die jeweils bei Zahlung aufgeführten Raten. Der jeweilige Ratenbetrag ist bis spätestens zum auf der jeweiligen Rechnung genannten Zahlungstermin zu begleichen.

 

Bei Zahlungsart 1 und im Falle des Zahlungsrückstands aller angebotenen Zahlungsvarianten (Verzug) werden Ihnen Zinsen zum jeweils geltenden Jahreszinssatz auf dem ausstehenden Rechnungssaldo bis zur vollständigen Bezahlung berechnet (siehe auch unten Ziffer 6). Wenn nichts anderes angegeben ist, beläuft sich der effektive Jahreszinssatz auf 10%. Sämtliche Zahlungen werden zunächst auf die bestehende Zinsforderung angerechnet und nacheinander Gebühren und Grundforderung getilgt.

2. Kundenkreis

 

Die Zahlungsarten „KaR» richten sich ausschliesslich an handlungsfähige Privatpersonen mit Wohnsitz/Sitz in der Schweiz oder Liechtenstein, wobei die Rechnungs- und Lieferadressen identisch sein müssen. Die Rechnungsstellung und der Zahlungseinzug wird von der Zaala AG, Bahnhofstrasse 51, 8500 Frauenfeld (nachfolgend die „Zaala“) abgewickelt, welche auch ausschliessliche Ansprechpartnerin ist für alle Fragen zur Rechnung oder Ratenplan.

 

3. Zahlungsfunktion und Benützung der Zahlungsmittel

 

Sie als Kunde können Einkäufe wie folgt tätigen und autorisieren:

 

• Akzeptanz der schriftlichen Offerte der FoT Fitness GmbH durch Anklicken des entsprechenden Buttons, Eingabe der erforderlichen und korrekten Informationen und Akzept der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

• Am Standort der FoT Fitness GmbH durch Angabe der erforderlichen und korrekten Informationen und Unterzeichnung des Verkaufsbelegs.

 

Wenn Sie „KaR“ wählen, bezahlen Sie die betreffende Ware und/oder Dienstleistung an Zaala. Für den Warenkauf gelten die AGB bzw. die Vertragsbedingungen der FoT Fitness GmbH, bei der Sie die Waren oder Dienstleistung erworben haben. Sie anerkennen sämtliche auf obige Weise autorisierten Einkäufe, die Korrektheit des Betrages sowie die resultierende Schuld gegenüber der FoT Fitness GmbH.

 

4. Adress- und Bonitätsprüfung

 

IM ZUSAMMENHANG MIT DER BEREITSTELLUNG DER ZAHLUNGSMITTEL „KAUF AUF RATEN“ FÜHREN FOT FITNESS GMBH UND DIE ZAALA ADRESSVERIFIKATIONEN UND BONITÄTSPRÜFUNGEN DURCH. DABEI STÜTZEN SIE SICH INSBESONDERE AUF IHRE ANGABEN UND BERÜCKSICHTIGEN ZUDEM INFORMATIONEN VON DRITTEN. SIE WILLIGEN EIN, DASS SOWOHL FOT FITNESS GMBH ALS AUCH ZAALA HIERFÜR ADRESS- UND BONITÄTSINFORMATIONEN VON WIRTSCHAFTSAUSKUNFTEIEN (Z.B. ZEK, IKO, CRIF AG, ACCARDA AG) ANFRAGEN, EINHOLEN UND DIE BESTELLANFRAGE UND KUNDENDATEN GEGEN DIESE EINGEHOLTEN INFORMATIONEN SOWIE GEGEN DIE BESTEHENDEN BONITÄTSDATENBANKEN DER ZAALA PRÜFEN DÜRFEN.

 

FOT FITNESS GMBH UND ZAALA BEHALTEN SICH VOR, IHNEN DIE ZAHLUNGMITTEL „KAUF AUF RATEN“ ZU VERWEIGERN. EINE GRUNDANGABE IST DABEI NICHT ERFORDERLICH.

 

5. Zahlungsbedingungen und Gebühren

 

Für die Zahlungsarten „Kauf auf Raten“ sind neben dem Preis für die Waren und/oder Dienstleistungen zusätzliche Rechnungsstellungs- und Bearbeitungs-Gebühren sowie MwSt. zu zahlen. Es gelten folgende Gebühren:

Gebühr für Endkundenrückzahlung CHF 10.00

Zahlungsverzug 10% p.a.

Gebühr 1. Mahnung (Zahlungserinnerung) CHF 0.00

Gebühr 2. Mahnung CHF 20.00

Gebühr 3. Mahnung CHF 20.00

Dossierabtretungsgebühr bei Übergabe ins Inkasso CHF 20.00

 

Die Begleichung des jeweiligen Ratenbetrages bei der Zahlungsart „Kauf auf Raten“ muss bis spätestens zum auf der jeweiligen Rechnung genannten Zahlungstermin erfolgen.

 

6. Zahlungsverzug

 

Leisten Sie die Zahlungen nicht bis zum jeweiligen Fälligkeitstermin (Verfalltag), so befinden Sie sich ohne weitere Mahnung in Verzug. Pro Mahnung werden Mahngebühren wie auch Zinsen gemäss Gebührenübersicht in den AGB der FoT Fitness GmbH, mindestens aber die in obiger Ziffer 5 genannten, auf dem jeweils ausstehenden Betrag berechnet und diese sind von Ihnen in jedem Fall zu begleichen.

 

Sämtliche weiteren Aufwendungen und Auslagen der Zaala AG im Zusammenhang mit der Einbringung von ausstehenden Beträgen, insbesondere Gebühren für die Übergabe der Forderung an eine Inkassostelle sowie die entstandenen Inkassokosten, sind von Ihnen zu zahlen. Zaala ist im Verzugsfall berechtigt, die Forderung an Dritte zum Inkasso zu übergeben. Mit der Inkassoübergabe belastet Zaala Ihnen Inkassospesen gemäss Verzugsschaden-Tabelle des Verbands Schweizerischer Inkassotreuhandinstitute, einzusehen unter www.vsi1941.ch.

 

Sofern Sie sich mit Zahlungen im Rückstand befinden, können FoT Fitness Gmbh und/oder Zaala, vom „Kauf auf Raten“ zurückzutreten oder die gesamte noch offene Restschuld sofort zur Rückzahlung fällig stellen. Im Falle des Rücktritts sind Sie verpflichtet, die gekaufte Sache sofort und auf Ihre Kosten zurückzugeben.

 

7. Abtretung der Forderung an Zaala AG (Zession)

 

Wenn Sie mit der Offerte oder an der Verkaufsstelle «KaR» als Zahlungsmittel auswählen, tritt FoT Fitness GmbH die Kaufpreisforderung an die Zaala AG mit Sitz in Frauenfeld ab. Die Abtretung erfolgt zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung und gilt als Vollzogen mit Erhalt der sachdienlichen Unterlagen und Daten. Zaala übernimmt dabei die Forderung gegenüber Ihnen und wickelt die komplette Zahlung ab. Sie verpflichten sich somit nur noch befreiend an Zaala zu zahlen.

8. Eigentumsvorbehalt

 

Das Eigentum an der Kaufsache verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller ausstehenden Forderungen aus dem getätigten Kauf bei FoT Fitness GmbH (Eigentumsvorbehalt) und kann im entsprechenden Register eingetragen werden.

 

9. Kundenanfragen

 

Fot Fitness GmbH bleibt für Ihre Kundenanliegen allein zuständig (insbesondere für Anfragen zu Lieferzeit, Reklamationen und Widerrufe).

 

Für sämtliche Fragen zur Rechnung und zum Ratenplan können Sie sich an Zaala wenden. Die Kontaktdaten befinden sich auf der Rechnung.

 

10. Reklamationen und Retouren

 

Reklamationen wegen mangelhafter Waren und/oder Dienstleistungen sowie Retouren sind von Ihnen ausschliesslich direkt mit der FoT Fitness GmbH zu regeln. Das Bestehen solcher Streitsachen entbindet Sie nicht von der Pflicht zur Bezahlung der Rechnung bzw. des Gesamtwertes der strittigen Kaufsache.

 

Bei von FoT Fitness anerkannten und gewährten Vertragsbeendigungen oder Retouren von Waren, die via „Kauf auf Rechnung“ oder „Kauf auf Raten“ erworben wurden, erfolgt die Rückerstattung auf das von Ihnen anzugebende und auf Ihren Namen lautende Bank- oder Postkonto

 

11. Verrechnungsausschluss

 

Eine Verrechnungseinrede, welche Ihnen allenfalls gegenüber der FoT Fitness GmbH zusteht, kann Zaala nicht entgegengehalten werden.

 

12. Datenverwendung und –Schutz

 

SIE NEHMEN ZUR KENNTNIS; DASS ZAALA VoN FOT FITNESS GMBH DIE FORDERUNG GEGEN SIE BEI RECHNUNGSSTELUNG MITTELS ABTRETUNG (ZESSION) ÜBERNIMMT UND SOMIT IHRE DATEN BEARBEITET.

 

SIE WILLIGEN ZUDEM EIN, DASS DIE MIT DEN ZAHLUNGSMITTELN „KAUF AUF RATEN“ VERBUNDENEN UND FÜR FOT FITNESS GMBH UND DIE ZAALA VERFÜGBAREN DATEN EINSCHLIESSLICH PERSONENDATEN, KAUF-, RECHNUNGS-, ZAHLUNGS- UND INKASSODATEN SOWOHL VON FOT FITNESS GMBH WIE AUCH VON ZAALA ZUR ABWICKLUNG DES KAUFES SOWIE FÜR DEREN EIGENE ZWECKE VERWENDET WERDEN KÖNNEN.

 

ZAALA IST ZUDEM BERECHTIGT UND SIE STIMMEN ZU, DIESE DATEN IN IHRE EIGENEN BONITÄTSDATENBANKEN AUFZUNEHMEN UND FÜR WEITERE ZWECKE DER ZAALA, EINSCHLIESSLICH DER NUTZUNG ZU BONITÄTSABFRAGEN FÜR DIE ZAHLUNGSMITTEL „KAUF AUF RECHNUNG“, „KAUF AUF RATEN“ UND FÜR VON ZAALA AUSGEGEBENE ODER IM AUFTRAG BETRIEBENE KUNDEN- UND KREDITKARTEN FÜR SICH WIE AUCH FÜR DRITTE (BSP. ONLINEONLINESHOPS) ZU VERWENDEN.

 

ZUDEM NEHMEN SIE ZUR KENNTNIS UND ERMÄCHTIGEN ZAALA, DER FOT FITNESS GMBH JEDERZEIT INFORMATIONEN ÜBER IHREN ZAHLSTATUS INKL. ZAHLUNGSVERZUG, BONITÄTSCODE UND MASSNAHMEN OFFENZULEGEN. SIE ERLAUBEN DEM HÄNDLER DIE NUTZUNG DIESER INFORMATIONEN FÜR EIGENE ZWECKE.

 

DIE ZUSTIMMUNG ZUR VERWENDUNG IHRER DATEN FÜR WEITERE ZWECKE DURCH ZAALA ODER DIE FOT FTINESS GMBH KÖNNEN SIE JEDERZEIT MIT SCHRIFTLICHER MITTEILUNG AN ZAALA UND/ODER AN DIE FOT FITNESS GMBH WIEDERRUFEN.

 

13. Änderungen

 

FoT Fitness GmbH behält sich vor, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern. Es gelten die jeweils beim Kauf und Wahl des Zahlungsmittels „KaR“ aktuellen AGB der FoT Fitness GmbH für „Kauf auf Raten“.

 

Sie verpflichten sich, Zaala sofort über Änderungen (wie Adressänderung, Namensänderung etc.) oder Probleme zu informieren. Sie können dies per Email auf abrechnung@zaala.ch oder per Post an Zaala AG, Hagenholzstrasse 85a, 8500 Zürich erledigen.

 

14. Schlussbestimmungen

 

Seitens FoT Fitness GmbH wird die Haftung und Gewährleistung, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGBs unwirksam, undurchführbar sein oder werden oder Lücken enthalten, bleibt davon die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen, undurchführbaren oder fehlenden Bestimmung soll eine Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung der Parteien am nächsten kommt.

 

Auf die vorliegenden AGB ist einzig das Schweizer Recht anwendbar.